Katastrophaler Personalmangel. Was tun?
2 minuten

Katastrophaler Personalmangel. Was tun?

Pflegedienste sind einer der am schnellsten wachsenden Bereiche im Gesundheitswesen Deutschlands sogar vor der Pandemie. Laut Regierungsprognose werden im Jahr 2026 mehr als halbe Million zusätzliche Pflegekräfte gebraucht. Im Vergleich zu 2014 ist es ein Steigerung um 50%.

Gesundheitliche Pflege zu Hause befindet sich heutzutage in der Personalkrise, in der die Höhe der Fluktuation alle Rekorde bricht. Pflegedienste berichten von großen Schwierigkeiten, qualifizierte Pflegekräfte einzustellen und zu halten. Es gibt eine Reihe von Gründen dafür:

Das System der Softwarelösung Vistalt-24 “Büro-Mitarbeiter-Kunde” bietet an:

  • COVID-Impfpflicht
  • Inkonsequente Einsatzpläne ohne Berücksichtigung der Mitarbeiterwünsche
  • Fehlende vernünftige Einschulung, fehlende Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Fehlende vernünftige Werkzeuge und/oder Technologien, die eine Arbeitserleichterung ermöglichen
  • Schlechtes Routing und Steuerung der Arbeitsabläufe
  • Schlechte Kommunikation zwischen den Beteiligten

Lösung

Obwohl die Nachfrage nach den Pflegedienstleistungen stark gestiegen ist und viele Geschäftsleute diesen Umstand nutzen möchten, um ihr Geschäft in diesem Bereich aufzubauen, muss man sich im Klaren sein, dass die Finanz- und Organisationsaufwand hinsichtlich der Einstellung von neuen Mitarbeitern und des Haltens von alten ebenfalls wesentlich gestiegen ist.

Um dies zu überwinden, nutzen die erfolgreichen Pflegedienste planvoll die fortschrittlichen Methoden zur Einstellung und Vorbereitung der neuen Mitarbeiter und investieren in die Methodologien und technologischen Systeme, damit die Mitarbeiter weiterhin dem Arbeitgeber treu bleiben.

Ein effizientes Werkzeug zur Bindung der Mitarbeiter ist der Einsatz einer IT-Lösung, die:

  • einen optimalen Tourenplan unter Berücksichtigung der Mitarbeiterwünsche erstellt
  • Funktionalitäten zur Arbeitserleichterung und Fehlervermeidung bietet
  • eine schnelle Kommunikation ermöglicht

Wir präsentieren eine Artikelreihe über die effiziente Überwindung aller Hauptprobleme in der Administration eines Pflegedienstes mittels operativer Personalverwaltung und Einsatz von fortschrittlichen IT- und Mobiltechnologien.

7 Hauptprobleme in der Administration eines Pflegedienstes

Pflege-Ratgeber

Erhalten Sie regelmäßig interessante Tipps und

Neuheiten rund um die Pflege

    Aktuellste Artikel

    Oktober 10 2022
    Zu diesem Problemkreis gehören Ausgaben im Zusammenhang mit den Dienstleistungen, die die Mitarbeiter bei den...
    Oktober 10 2022
    Wie definieren Sie den Erfolg eines Pflegedienstleiters? Wie soll er aussehen? Sicherlich hängt er von...
    Oktober 10 2022
    Softwarelösungen zur Verwaltung der mobilen Mitarbeiter wie Vistalt-24 haben sich als effizient und ergebnisreich in...
    Oktober 10 2022
    Alte Ansätze in der operativen Verwaltung der Pflegedienste sind der Grund fürs Entstehen solcher Probleme....
    Oktober 10 2022
    Terminplanung ist einer der wesentlichen Arbeitsbereiche im Pflegedienst. Jedoch leiden viele von denen unter seiner...
    Oktober 10 2022
    Eines der wesentlichen Probleme von Pflegediensten ist heutzutage die fehlende Kontrolle über die Mitarbeiter im...

    Neuer Kommentar

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert .

    3 × drei =

    Unser Beratungsservice

    Erfahren Sie mehr über die Funktionen von Vistalt und deren Nutzung.

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in Unseren Datenschutzbestimmungen.