Chronischer Zeitmangel! Wie lösen die erfolgreichen Pflegedienstleiter dieses Problem?
3 minuten

Chronischer Zeitmangel! Wie lösen die erfolgreichen Pflegedienstleiter dieses Problem?

Wie definieren Sie den Erfolg eines Pflegedienstleiters? Wie soll er aussehen?

Sicherlich hängt er von vielen Faktoren ab und wird mit verschiedenen Kenngrößen bemessen. Jedoch sehen die Grundkennwerte des Erfolgs gleichwohl folgendermaßen aus:

  • Kundenzufriedenheit
  • erfolgreiche Führung und Arbeit mit einer großen Menschenmenge
  • Gewährleistung der Arbeitssicherheit für alle Prozessbeteiligten

Die Rolle des Pflegedienstleiters ist vielseitig und komplex. Er kann sehr viele Verpflichtungen haben, darunter:

  • Steuerung des Pflegedienstpersonals
  • Auswahl, Einstellung, Bewertung, Beförderung und gegebenenfalls Kündigung der Pflegedienstmitarbeiter
  • Wahrnehmung der Aufgaben zur Planung und Koordinierung des Pflegepersonals
  • Erstellung der Arbeitsvorschriften in Zusammenhang mit der Arbeitsorganisation im Pflegedienst
  • Anbahnung der Kundenbeziehungen
  • Berichterfassung und Rechnungslegung
  • Vorbereitung der Finanzdokumente und Rechnungen
  • und vieles mehr

Die meiste Arbeitszeit verbringt der Pflegedienstleiter im Multitasking-Modus und unter großem Druck.

Ohne die entsprechende Erfahrung und Arbeitsgeschick gerät der Pflegedienstleiter ganz schnell unter den chronischen Zeitmangel. Das ist ein sehr schlechtes Zeichen, das negative Folgen nach sich ziehen kann:

Lösung

Ein effizientes Werkzeug zur Bindung der Mitarbeiter ist der Einsatz einer IT-Lösung, die:

  • Probleme im Privatleben
  • schnelles Burnout
  • bestenfalls – Berufswechsel
  • schlimmstenfalls – schwere Depressionen
  • Nichterledigung der wichtigen Arbeitsaufgaben

Es gibt keine universelle Methode und Möglichkeit, die benötigten Arbeitsfertigkeiten auf die Schnelle zu erlangen, die einen Pflegedienstleiter ein für alle mal vom chronischen Zeitmangel befreien. Diese Erfahrungen werden nur mit der Zeit gesammelt, in der der Fachmann mit voller Konsequenz andauernd und planvoll die allgemein bekannten Grundsätze eines erfolgreichen Pflegedienstleiters in seiner Arbeit anwendet:

Grundsatz 01. Setzen Sie von Anfang an das richtige Werkzeug ein, das Ihnen die Arbeit erleichtert

Auf dem Softwaremarkt finden sich bereits fortschrittliche Lösungen oder sie gehen gleich auf den Markt wie Vistalt-24. Diese automatisieren die Routineaufgaben des Pflegedienstleiters und sparen bis zu 40% Arbeitszeit täglich ein.

Erfahren Sie, welche Arbeitsabläufe die Softwarelösung Vistalt-24 automatisiert und wie viel Arbeitszeit sie einsparen kann.

Grundsatz 02. Setzen Sie Zeitmanagement ein

Pflegedienstleiter koordinieren Dienstleistungen für viele Menschen. Manchmal sind es bis zu 250 Patienten im Monat. Das ist eine schwierige und zeitintensive Aufgabe. Starke Zeitmanagementfertigkeiten helfen, die ernsthaften Ausfälle zu vermeiden, die auftreten können, wenn viele Patienten Hilfe benötigen.

Grundsatz 03. Übernehmen Sie Verantwortung und seien Sie zuverlässig

Je verantwortungsvoller und zuverlässiger ein Pflegedienstleiter agiert, desto weniger ist das Risiko eines Dienstleistungsausfalls.

Grundsatz 04. Seien Sie hartnäckig und erledigen Sie die geplanten Aufgaben

Damit man diesen Grundsatz einhält, kann man solche IT-Werkzeuge wie “Kalender“ und “Erinnerungen“ einsetzen, die einem Pflegedienstleiter helfen, an die geplanten Aufgaben zu denken.

Erfahren Sie, wie der Kalender und die Erinnerungsfunktion in der Softwarelösung Vistalt-24 umgesetzt sind.

Grundsatz 05. Seien Sie verständnisvoll und aufmerksam zu den Menschen

Das ist wohl die wichtigste Eigenschaft, die ein Mensch besitzen kann.

Der Pflegedienstleiter arbeitet mit den Menschen: den Kunden, den Mitarbeitern, den Vertretern von anderen Organisationen. Selbstverständlich muss der Pflegedienstleiter eine Empathie und Aufmerksamkeit gegenüber diesen Menschen an den Tag legen. Dies hilft dabei, künftig viel Zeit einzusparen, und wird in manchen Fällen zum Rettungsring.

Wir präsentieren eine Artikelreihe über die effiziente Überwindung aller Hauptprobleme in der Administration eines Pflegedienstes mittels operativer Personalverwaltung und Einsatz von fortschrittlichen IT- und Mobiltechnologien.

7 Hauptprobleme in der Administration eines Pflegedienstes

Pflege-Ratgeber

Erhalten Sie regelmäßig interessante Tipps und

Neuheiten rund um die Pflege

    Aktuellste Artikel

    Oktober 10 2022
    Zu diesem Problemkreis gehören Ausgaben im Zusammenhang mit den Dienstleistungen, die die Mitarbeiter bei den...
    Oktober 10 2022
    Pflegedienste sind einer der am schnellsten wachsenden Bereiche im Gesundheitswesen Deutschlands sogar vor der Pandemie....
    Oktober 10 2022
    Softwarelösungen zur Verwaltung der mobilen Mitarbeiter wie Vistalt-24 haben sich als effizient und ergebnisreich in...
    Oktober 10 2022
    Alte Ansätze in der operativen Verwaltung der Pflegedienste sind der Grund fürs Entstehen solcher Probleme....
    Oktober 10 2022
    Terminplanung ist einer der wesentlichen Arbeitsbereiche im Pflegedienst. Jedoch leiden viele von denen unter seiner...
    Oktober 10 2022
    Eines der wesentlichen Probleme von Pflegediensten ist heutzutage die fehlende Kontrolle über die Mitarbeiter im...

    Neuer Kommentar

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert .

    neunzehn + 6 =

    Unser Beratungsservice

    Erfahren Sie mehr über die Funktionen von Vistalt und deren Nutzung.

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in Unseren Datenschutzbestimmungen.