Pflege-Tour: Zufriedene Mitarbeiter oder Herausforderung für Pflegedienstleister?
5 minuten

Pflege-Tour: Zufriedene Mitarbeiter oder Herausforderung für Pflegedienstleister?

Jeder Pflegedienstleister mit langjährigen Erfahrungen hat seine eigene Methodik, um Touren und Teamauslastung effektiv zu planen. Gleichzeitig betont jeder zweite PDL, wie wichtig es ist, die Auslastung der Pflegekräfte effizient zu gestalten und die Qualifikationen und bevorzugte Arbeit der Pflegekräfte bei der Verteilung ihrer Aufgaben zu berücksichtigen.

Pflegedienst software: Möglichkeiten der Mitarbeiter und Kundenbedürfnisse

Möglichkeiten der Mitarbeiter und Kundenbedürfnisse

In dem haben wir bereits festgestellt, dass alle Kunden in einer Tour zu pflegen, äußerst ineffektiv ist. Jetzt erklären wir, wie Touren mit der VISTALT-Software effizient geplant werden können, unterteilt nach dem Leistungstyp mit dem verfügbaren Personal (insbesondere qualifizierte Fachpflegekräfte).

In diesem Artikel möchten wir Ihnen die Vorgehensweise zeigen, um die Präferenzen von Kunden und die Eigenschaften des Pflegepersonals präzise mit einzuberechnen. Mit der VISTALT-Software können Sie die Vorlieben und Qualifikationen der Mitarbeiter berücksichtigen und gleichzeitig die Bedürfnisse der Kunden so weit wie möglich befriedigen.

Leistungen – Betreuungsbereiche

Kennen Sie diese Situation? Eine Ihrer Pflegekräfte leistet insgesamt gute Arbeit, aber beim Kochen ist sie einfach herausragend. Und die andere ist dagegen in der Hausreinigung ausgezeichnet, kennt sich aber weniger mit der Zubereitung von Speisen aus. Wie kann man die Stärken jedes Teammitglieds zur maximalen Zufriedenheit des Kunden nutzen?

Unsere Erfahrung und die unserer Kunden zeigt, dass dieses Problem gelöst werden kann, indem die Pflegeleistungen in folgende Bereiche unterteilt werden:

  • 01 Einkäufe,
  • 02 Pflegeleistungen nach § 45,
  • 03 Andere Pflegeleistungen.

Warum wir die Pflegeleistungen nach § 45 separaten Touren zuordnen, erörtern wir in einem anderen Artikel über Konzentrieren wir uns nun darauf, wie Touren gemäß der angegebenen Unterteilung erstellt werden, und was es uns nützt.

1921g-2

Warum ist es so wichtig, die Pflegeleistungen in mehrere Touren aufzuteilen?

01 Einkäufe-Tour:

  • Wir sparen Zeit: Die Erstellung einer solchen Tour ermöglicht es, einen separaten Mitarbeiter mit Auto für die Einkäufe abzustellen, der für mehrere Kunden gleichzeitig einkauft.
  • Wir berücksichtigen die Fähigkeiten und Besonderheiten der Pflegekräfte: Es kann einem Mitarbeiter viel leichter fallen, einem Kunden Einkaufstüten mit Lebensmitteln zu bringen, als einem anderen usw.

02 Paragraph 45:

  • Wahlfreiheit für Pflegedienstleister: Die Pflegeleistungen dieser Art sehen keinen ständigen Pfleger für den bestimmten Kunden vor, und der Pflegedienstleister kann für diese Touren nach eigenem Ermessen die kontaktfreudigen und geeignetsten Mitarbeiter einsetzen, die momentan verfügbar sind.
  • Vielfältige Erlebnisse für den Kunden: Wenn der Kunde seine Pflegeleistungen gemäß Paragraph 45 von verschiedenen Personen erhält, bringt dies Abwechslung und Dynamik in sein Leben, bereichert seine Kommunikation und gibt ihm das Gefühl, mehr erlebt zu haben.

03 Andere Pflegeleistungen:

  • Beständigkeit: Der Kunde gewöhnt sich an das Pflegepersonal und baut Vertrauen zu diesem auf.
  • Besseres Verständnis für die Bedürfnisse: Die Pflegebetreuung durch ein und denselben Mitarbeiter stellt eine höhere Qualität sicher, da dieser die Besonderheiten der Pflege eines bestimmten Kunden und seine Vorlieben in Bezug auf Ernährung, Hausputz, Waschen usw. kennt.

Drei Tools für Verwaltung der Medizin-Touren

Wie können wir sicherstellen, dass Mitarbeiter die Arbeit erledigen, die ihnen liegt, und dass die Tourenplanung keine übermäßigen Schwierigkeiten für die Pflegedienstleister verursacht?

Um Touren unter Berücksichtigung der Fähigkeiten und Vorlieben des Pflegepersonals einfach zu erstellen, bietet die VISTALT-Software mehrere praktische Funktionen an:

  • 01 Übersichtliche Ansicht mehrerer Touren gleichzeitig in einem Raster. Mit dieser Funktion können Sie mögliche Überlappungen und Probleme sofort bemerken. Dies funktioniert besonders gut, wenn zwei Bildschirme vorhanden sind.
  • 02 Filter nach Typ im Korb mit offenen Leistungen (Sie können die Pflegeleistungen separat auswählen und damit arbeiten);
  • 03 Die Möglichkeit, jede Leistung aus dem Besuch-Paket herauszunehmen. Die Software berücksichtigt dabei alle Änderungen, die bei der Wegpauschal-Berechnung anfallen.

Die allgemeine Vorgehensweise zum Erstellen einer Tour ist in unseren Schulungsunterlagen ausführlich beschrieben.

Eine Tour mit VISTALT erstellen

Die schrittweise Erstellung von Pflege-Touren unter Berücksichtigung ihrer Spezifik ist bei VISTALT einzigartig und geschieht wie folgt:

01 Mit Planung anfangen

Wir planen Touren entweder nach Tagen oder Wochen gefiltert.

02 Mehrere Touren gleichzeitig bearbeiten

Wir verwenden Software-Tools, um mit mehreren Touren in einem Raster zu arbeiten, und können drei oder vier Touren gleichzeitig öffnen: z. B. Einkäufe, Paragraph 45 und andere Pflegeleistungen.

03 Filter im Korb der offenen Leistungen

Wir filtern im Korb der offenen Leistungen nach Typ: Wir blenden die medizinischen Leistungen aus und lassen die Pflegeleistungen sichtbar.

04 Besuch-Pakete auswählen

Wir wählen die Besuch-Pakete mit den Pflegeleistungen aus und weisen sie der geplanten Zeit in dem Touren-Raster zu, dafür brauchen wir diese einfach nur aus dem Korb in das Fenster für die Arbeitswoche (den Arbeitstag) zu ziehen.

05 Mitarbeiter auswählen

Wir bestimmen Mitarbeiter für die Erbringung jeder Tour. Mehrere Mitarbeiter können gleichzeitig in einer Tour arbeiten: 1 Mitarbeiter pro Tag. Wenn ein Mitarbeiter krank ist, sehen wir es sofort (rote Markierung) und ordnen ihm keine Tour zu.

06 Fehler ausschließen

Wir prüfen in den verschiedenen Touren, dass keine Mitarbeiter gleichzeitig mehreren Touren zugeordnet wurden – diese werden automatisch rot markiert.

07 Unsere Pflege-Tour ist fertig!

Schulungsvideo zur obig gezeigten Vorgehensweise ansehen

Test Drive

Lassen Sie Ihre Mitarbeiter ihre besten und stärksten Qualitäten bei ihrer Arbeit zeigen und erstellen und verwalten Sie Ihre Touren gleichzeitig einfach, schnell und übersichtlich.

Software Pflegedienst Führung

Neugierig?

Wenn Sie die Vorgehensweise beim Erstellen von Touren genauer verstehen möchten, können Sie diese Funktion ganz einfach in unserer DEMO-Version ausprobieren.

Die DEMO-Version ist eine etwas reduzierte Version des VISTALT-Programms mit allen wichtigsten Funktionen. Um verschiedene Tools der Software kennenzulernen, haben wir entsprechende Bereiche in der DEMO-Version bereitgestellt. Dies hilft Ihnen sofort einen fast vollständigen Eindruck von der Arbeit mit VISTALT zu gewinnen.

Weitere Artikel zum Thema Potenziale & Profit

Aktuellste Artikel

Oktober 10 2022
Zu diesem Problemkreis gehören Ausgaben im Zusammenhang mit den Dienstleistungen, die die Mitarbeiter bei den...
Oktober 10 2022
Wie definieren Sie den Erfolg eines Pflegedienstleiters? Wie soll er aussehen? Sicherlich hängt er von...
Oktober 10 2022
Pflegedienste sind einer der am schnellsten wachsenden Bereiche im Gesundheitswesen Deutschlands sogar vor der Pandemie....
Oktober 10 2022
Softwarelösungen zur Verwaltung der mobilen Mitarbeiter wie Vistalt-24 haben sich als effizient und ergebnisreich in...
Oktober 10 2022
Alte Ansätze in der operativen Verwaltung der Pflegedienste sind der Grund fürs Entstehen solcher Probleme....
Oktober 10 2022
Terminplanung ist einer der wesentlichen Arbeitsbereiche im Pflegedienst. Jedoch leiden viele von denen unter seiner...

Neuer Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert .

12 − zehn =

Unser Beratungsservice

Erfahren Sie mehr über die Funktionen von Vistalt und deren Nutzung.

Bestellen Sie eine 30-tägige kostenlose Demoversion!

Testen Sie die Software für die Planung und Ressourcenmanagement. Unverbindlich und kostenfrei!

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in Unseren Datenschutzbestimmungen.