ISO 9001 als Normstandard für Qualitätsmanagementsysteme in der ambulanten Pflege
Wozu dient Überprüfung von Pflegediensten durch den MDK?
Wozu dient Überprüfung von Pflegediensten durch den MDK?
4 minuten

ISO 9001 als Normstandard für Qualitätsmanagementsysteme in der ambulanten Pflege

Qualitätsmanagement wird in vielen Bereichen immer wichtiger. Nicht nur in der Industrie oder im Dienstleistungssektor haben sich Qualitätsmanagementsysteme mittlerweile durchgesetzt, sondern auch in der Pflege. Die ISO 9001 als Normstandard findet in all diesen Bereichen häufig Anwendung, und zwar sowohl in der stationären als auch in der ambulanten Pflege.

An dieser Stelle erhalten Sie Informationen zum Einstieg in das Thema Qualitätsmanagement in der Altenpflege und erfahren, wie sich dadurch Arbeitsabläufe und die Erfüllung gesetzlicher Anforderungen verbessern lassen.

1921h-1
Um die Einhaltung der Norm ISO 9001 zu bestätigen, ist ein bestimmter Zertifizierungsprozess durchzulaufen.

Was bedeutet ISO 9001?

ISO 9001 ist eine Qualitätsmanagementnorm, die festlegt, welche Anforderungen ein Managementsystem erfüllen muss, damit ein gewisser Standard beim Qualitätsmanagement erfüllt werden kann.

Sie gilt gleichermaßen für Organisationen, Behörden und Unternehmen und wirkt auf zwei verschiedene Arten:

  • 01. Sie kann innerhalb des Unternehmens als Gradmesser dienen,
  • 02. Sie kann auch Außenstehenden gegenüber nachweisen, dass bestimmte Qualitätsstandards erfüllt werden.

Zum Nachweis des ISO 9001 Normstandards muss ist bestimmter Zertifizierungsprozess durchzulaufen. Danach wird durch eine unabhängige Stelle das Zertifikat ausgestellt, das für einen gewissen Zeitraum gilt.

Warum haben sich Qualitätsmanagementsysteme auch in der Pflege durchgesetzt?

Die Industrie ging, bezüglich Qualitätsmanagement, mit gutem Beispiel voran und bald schon zeigten sich die Erfolge. Im Gegensatz dazu wurde die mangelnde Transparenz in Pflegeinrichtungen immer wieder bemängelt.

Dank Qualitätsmanagement wird es zuständigen Behörden ermöglicht, einen Einblick in die Leistungen, die in den Einrichtungen erbracht werden zu erhalten. Diese Einblicke können auch bei Finanzierungsfragen eine Rolle spielen. Was also als bloße Qualitätssicherung begann, entwickelte sich zum Qualitätsmanagement.

Unterscheidung zwischen Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement:

Qualitätssicherung

Bei der Qualitätssicherung geht es darum, Einflüsse, die sich negativ auf die Qualität von Dienstleistungen oder Produkten auswirken könnten, so früh wie möglich zu erkennen und zu eliminieren.

Qualitätsmanagement

Beim Qualitätsmanagement geht es darum in allen Bereichen ein hohes Maß an Qualität zu erreichen. Hier ist nicht nur die Qualität von Produkten und Dienstleistungen gemeint, sondern auch die aller Arbeitsprozesse in einem Unternehmen, die in irgendeiner Weise Einfluss auf die Zufriedenheit der Kunden haben können.

ISO 9001 als Normstandard für Qualitätsmanagementsysteme in der ambulanten Pflege
Was also als bloße Qualitätssicherung begann, entwickelte sich zum Qualitätsmanagement.

Welche Anforderungen stellt die ISO 9001 an das Qualitätsmanagement in dem Pflegebereich?

Qualitätsmanagementsysteme sind ein sehr guter Ansatz, um bestimmte Anforderungen umzusetzen und auch, um die praktischen Abläufe bei Pflegediensten besser strukturieren zu können. Das eingerichtet System muss sich nicht zwangsläufig an der ISO 9001-Norm orientieren. Die Leitung der Einrichtung kann sich auch für ein anderes System entscheiden.

Allerdings sind gerade im Bereich der Pflege die ISO-Normen aus der 9000er Reihe sehr weit verbreitet. Laut diesem Normstandard müssen verschiedene Anforderungen erfüllt werden.

Die ISO 9001-Norm besteht aus zehn Kapiteln, in denen alle Mindestanforderungen beschrieben werden, die ein Qualitätsmanagementsystem für Pflegeeinrichtungen haben sollte. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der Prozessorientierung.

Damit ein Qualitätsmanagementsystem in der Pflege erfolgreich umgesetzt werden kann, sind vor allem auch die Mitarbeiter und deren Motivation zur Mitwirkung stark gefragt. Sie sollten daher von Anfang an Einführung und Umsetzung beteiligt werden. Außerdem ist es wichtig, deutlich zu machen, dass Qualitätsmanagement keine zusätzliche Belastung sein soll, sondern eine hilfreiche Unterstützung bei der Arbeit ist.

Etwas gibt es noch über das Qualitätsmanagement in der Pflege zu wissen

Jeder Pflegedienst wird einmal jährlich einer unangekündigten Qualitätskontrolle unterzogen. Die Prüfer kommen vom Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK) in die Einrichtung und führen Prüfungen anhand vorgegebener Richtlinien durch.

Die Ergebnisse werden anschließend in Form von Transparenzberichten öffentlich zugänglich gemacht. Dieses Prüfverfahren hat allerdings nichts mit der Auditierung von Managementsystemen zu tun. Wie bereits erwähnt, ist es jedem Pflegedienst selbst überlassen, welches dieser Systeme er einführt. Die meisten orientieren sich aber an ISO 9001.

Laut entsprechender Studien lässt sich feststellen, dass es in den letzten Jahren einen deutlichen Wandel im Qualitätsmanagement in Pflegeeinrichtungen gegeben hat. Das gilt sowohl für stationäre als auch für ambulante Pflegedienste.

Auf die Implementierung von Qualitätsmanagementsystemen wurde immer größerer Wert gelegt und auch die erfolgreiche Umsetzung wurde immer wichtiger. Die Gründe dafür werden sowohl in den gesteigerten Ansprüchen der Patienten und Angehörigen gesehen als auch an den verschärften öffentlichen Vorgaben und dem gesellschaftlichen Interesse an diesem Thema. Die unangekündigten Qualitätskontrollen des MDK tragen aber auch einen großen Teil zur Verbesserung bei.

Weitere Artikel zum Thema Qualitätsmanagement

Aktuellste Artikel

Februar 02 2021
Jedem Pflegebedürftigen in Deutschland soll die bestmögliche Pflege zuteilwerden. Und zwar unabhängig davon, ob er...
Februar 02 2021
Qualitätsmanagementsysteme sind in den letzten Jahren auch im Bereich der Pflege immer wichtiger geworden. Das...
Februar 02 2021
In diesem Der gesamte Leistungsnachweis-Dokumentenablauf von der Erstellung bis zur Bezahlung durch die Krankenkasse ist...
Februar 02 2021
In diesem Artikel werden wir über eines der vielleicht wichtigsten Dokumente für Pflegedienste sprechen –...
Januar 01 2021
Jeder Pflegedienstleister mit langjährigen Erfahrungen hat seine eigene Methodik, um Touren und Teamauslastung effektiv zu...
Januar 01 2021
Wir haben Martha kennengelernt, als sie seit 8 Monaten als PDL gearbeitet hatte und versuchte,...

Neuer Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert .

Unser Beratungsservice

Erfahren Sie mehr über die Funktionen von Vistalt und deren Nutzung.

Anruf bestellen

Erfahren Sie mehr über die Funktionen von Vistalt.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in Unseren Datenschutzbestimmungen.