Startseite Documentation Wundassessment Formular
1

Wundassessment Formular

Dienstplan 766kb, pdf
Wunde
Wunde
Vistalt-24! Kostenfreie IT-App für Pflegedienste Mehr erfahren

Das Wundassessment gilt als zentrale Schnittstelle zwischen Wundmessung, Wunddokumentation und der Vorhersage / dem Monitoring von Heilungsraten. Die Wunddokumentation verdeutlicht gleichermaßen den geleisteten Pflegeprozess als auch den Heilungsverlauf bzw. aktuellen Zustand der Wunde. Des Wundassessment wurde inzwischen aus der klinischen Kunst zu einer Wissenschaft und ist in dem Expertenstandard bei der Wundversorgung vorgesehen.

Das Wundassessment meint jedoch auch die Durchführung diagnostischer Verfahren zur Identifizierung der Wundart. Die Pflegefachkraft muss eine qualifizierte Wundbeurteilung, -erfassung und -vermessung vornehmen. Da dies ein hohes Maß an Fachwissen und Erfahrung erfordert, empfiehlt der Expertenstandard eine Fachexpertin hinzuzuziehen. Von der Empfehlung eines konkreten Instruments wird abgesehen. Vielmehr sind bestimmte Kriterien in der vorliegenden Wunddokumentation zu berücksichtigen.

In diesem Sinne beinhaltet unsere Wundassessment-Vorlage alle erforderlichen Inhalte in zwei Bereichen:

  1. Wundbeschreibung, inklusive
  • Wunddauer
  • Wundgröße
  • Wundgrund / häufigste Gewebeart
  • Exsudat
  • Wundgeruch
  • Wundrand
  • Wundumgebung
  • Infektionszeichen
  1. Informationen zu:
  • Beratungsgespräch
  • Fotodokumentation
  • Wundbehandlung nach ärztlicher Anordnung

Die Wunddokumentation ist immer erforderlich. Hierfür verwendete Assessmentinstrumente erfassen die durch Wundverlauf und Therapie beeinflusste Lebensqualität. Der Expertenstandard empfiehlt, diesen Vorgang regelmäßig, spätestens nach vier Wochen zu wiederholen. Ein vollständiges Wundassessment mit einer Vermessung der Wunde erfolgt nach wundbezogenen Interventionen, akuten Veränderungen oder einer Wundinfektion sowie spätestens nach vier Wochen. Zudem ist spätestens nach vier Wochen eine Überprüfung der Wirksamkeit aller Maßnahmen durchzuführen. Änderungen des Maßnahmenplans sind in der Dokumentation entsprechend festzuhalten.

Wunde
Wunde
image
Eizigartige Möglichkeiten mit Vistalt
Wir bieten kostenfreie Informationsdienste und IT-Lösungen für die Optimierung der Arbeitsabläufe in Ihrem Pflegedienst zur Verfügung
Mehr erfahren

Ähnliche Dokumente

Oft gefragte Dokumente

Unser Beratungsservice

Erfahren Sie mehr über die Funktionen von Vistalt und deren Nutzung.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in Unseren Datenschutzbestimmungen.