Startseite Documentation Kontrakturerhebung

Kontrakturerhebung

Beschwerden
Kontrakturen

Die Bewegungsfähigkeit der Gelenke sowie die allgemeine physiologische Mobilität ist insbesondere im
höheren Alter ein entscheidendes Kriterium für Selbstständigkeit und autonomes Handeln.
Im Kontrakturerhebung-Formular werden alle relevanten Informationen in Bezug auf Kontrakturen
festgehalten:
- Gefährdungen
- Arte und Orte der Beschädigungen
- Maßnahmen zur Behandlung
Die Gelenke sollten mindestens zweimal am Tag durchbewegt werden. Idealerweise führt der
Betroffene die Übungen selbst durch. Ist dies nicht möglich, sollte ein Angehöriger oder eine Pflegekraft
die Bewegung passiv durchführen. Im Wasserbad lassen sich viele Gelenke leichter bewegen.

Ähnliche Dokumente

image
Für ambitionierte Unternehmen
Möchten Sie erfahren, wie Sie mit Vistal die Leistungen und die Arbeitseffizienz Ihres Pflegedienstes durch Automatisierung steigern und für mehrere Aufgaben Lösungen finden?
Mehr dazu

Oft gefragte Dokumente

Unser Beratungsservice

Erfahren Sie mehr über die Funktionen von Vistalt und deren Nutzung.

Anruf bestellen

Erfahren Sie mehr über die Funktionen von Vistalt.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in Unseren Datenschutzbestimmungen.